Notiz-20-5

Notiz-20-5

„Internationalen Experten und den Vereinten Nationen muss sofortiger Zugang zur Einrichtung gewährt werden, um die Situation zu untersuchen und eine Umweltkatastrophe von Weltklasse zu verhindern“, sagt der Stadtrat von Mariupol.

Notiz-17-5

Bereits Anfang der 90er Jahre hat sich ein grosser Teil dieser Verheissung vor unseren Augen erfüllt. So sind nach dem Zerfall der Sowjetunion mehr als eine Million jüdische Menschen in Israel eingewandert und haben sich dort über die Jahre integriert.

Notiz-14-3

Ich bitte euch, betet für uns! Man kann sich gar nicht vorstellen was hier abgeht. Die Stadt wird einfach vom Erdboden gelöscht. Es ist komplett zerstört.

Notiz-13-3

Es gibt Hoffnung – Wie beten weiter, denn jeder Tag Krieg, ist ein Tag zu viel!

Notiz-12-3

Das Leben in Mariupol in der Ukraine ist weiterhin die Hölle.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

X