GOTTESDIENSTE diesen MONAT

Mühe dich nicht ab, es zu Reichtum zu bringen, da verzichte auf deine Klugheit!

HINWEIS:

Bis auf weiteres findet an den Sonntagen jeweils nur ein Gottesdienst statt. Im Wechsel Kreuzkirche Brügge 9:30 Uhr – GZ Lösenbach 11:15 Uhr

Gottesdienste diesen Monat

Dezember

10Dez10:3013:30Samstag - KindergottesdienstTagKirche FÜR Kinder10:30 - 13:30

11Dez9:3011:003. Advent - Gemeinsamer Gottesdienst Brügge 9:30UhrGottesdienst mit Pfr. Thomas Wienand9:30 - 11:00

18Dez11:1512:304. Advent - Gemeinsamer Gottesdienst Lösenbach 11:15 UhrGottesdienst mit Pfr. Simon Schupetta11:15 - 12:30

24Dez15:0016:30Heiligabend - Kindergottesdienst Brügge 15:00UhrGottesdienst mit Pfr. Simon Schupetta und dem Kindergarten15:00 - 16:30

24Dez17:0018:30Heiligabend - Christvesper Brügge 17:00UhrGottesdienst mit Pfr. Simon Schupetta und dem Kindergarten17:00 - 18:30

25Dez11:1512:301. Weihnachtstag - Gemeinsamer Gottesdienst Lösenbach 11:15 UhrGottesdienst mit Heike Hesmer / Monika Hahn11:15 - 12:30

26Dez9:3010:302. Weihnachtstag - Gemeinsamer Gottesdienst Brügge 9:30 UhrGottesdienst mit Heike Hesmer und Monika Hahn9:30 - 10:30

31Dez17:0018:30Sylvester - Gemeinsamer Gottesdienst Lösenbach 17 UhrGottesdienst mit Pfr. Simon Schupetta17:00 - 18:30

ADVENT

Licht unter der Brücke

GLAUBEN und DENKEN

NEUES auf der PINWAND

Für FRIEDEN + FREIHEIT in EUROPA

MEET + PRAY

ab 7. November gehts weiter!

Hier auch die Möglichkeit der finanziellen Unterstützung für die Unterbringung ukrainischer Flüchtlinge bei Freunden in unserer Gemeinde!

Online-Spende per Smartphone
– einfach QR-Code scannen.

Direkt zum Spendeformular

Wenn Sie eine Spende überweisen möchten, nutzen Sie bitte folgende Zahlungsdaten:

Spendenkonto:
Kreiskirchenkasse Lüdenscheid
-KD-Bank Dortmund
BIC: GENO DED1 DKD
IBAN: DE22 3506 0190 2001 1936 11

Verwendungszweck: Ukraine-Hilfe
Vielen Dank für Ihre Spende und Ihre Unterstützung.

IMPULS zur Woche

Radikale Nachfolge – Teil3

Jeder Mensch ist dazu bestimmt, in Gottes Herrlichkeit einzugehen

Radikale Nachfolge – Teil2

Was kann einen Menschen zu solch radikaler Nachfolge bewegen? Diese Frage bricht auf an den Lebensgeschichten eines Maurice Reuben und Rees Howells, von Franziskus und Antonius und bei den Jüngern, die auf den Ruf Jesu hin alles stehen ließen und Jesus folgten. Halten wir uns für eine Antwort zunächst an den ausführlichen Text über Reuben: Den Anfang bildete nicht eine radikale Aufforderung, sondern eine Erfahrung von göttlicher Fülle.

Radikale Nachfolge

Jesus hat Menschen in seine Nachfolge gerufen, und dieser Ruf war radikal. Von den Aposteln wird berichtet, dass sie auf Jesu Ruf hin alles stehen ließen und ohne Besitz und Familie mit ihm umherzogen.

Gottvertrauen: Die vergessene Kunst, die wir ganz neu lernen müssen

Der Inhalt dieses Artikels mag auf den ersten Blick banal auf Dich wirken. Aber ich möchte Dich bitten: Klicke nicht einfach weg. Denn tatsächlich glaube ich: Das Thema dieses Artikels sollte gerade jetzt ganz oben auf unserer Agenda stehen.

Gott will Geschichte schreiben – mit Dir.

Wie siehst Du Gott? Welche Eigenschaften sind in deinen Augen für sein Wesen prägend? Decken sich diese Eigenschaften mit jenen, die uns die Bibel über sein Wesen lehrt? Decken sich diese Eigenschaften mit jenen, die der Sohn in der Welt lebte und die er über den Vater und den heiligen Geist verkündete? Wie ist Dein Gottesbild?

Sei mutig in Deiner Beziehung mit Gott!

Sei mutig in Deiner Beziehung mit Gott, denn er ist es wert. Du nimmst Dir sonst die Chance auf die tiefste und ehrlichste Freude, die Du je empfunden haben wirst

Jesus läßt die Krüge nicht ungefüllt!

Und jetzt fordere ich Dich heraus: Kultiviere Deine geistigen Sinne. Werde frei von der Verhaftung auf Irdisches. Werde frei mithilfe des Beistandes, den Dir Gott zur Seite gestellt hat: Der Heilige Geist.

Alles aus – Nein Danke

Jeder von uns hat wohl schon einmal Bekanntschaft gemacht mit der tiefen Sinnlosigkeit und Frustration, die das Leben bereithalten kann.

„Windhauch, alles Windhauch“

Wenn du heute in der Wüste bist, dann sag ich dir: „Du bist nicht allein. Und du musst das nicht alleine aushalten. Du kannst es Gott hinhalten und mit ihm durchhalten. Du bist gehalten.

Jahreslosung 2022 – Wer zu mir kommt….

„Wer zu mir kommt, den werde ich nicht hinausstoßen!“

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.